Bilderbücher
.....sagen mehr als 1000 Worte: Bildbände und Geschichten



 
 
 
 

MIR Russia. Mit dem Windjammer nach Amerika
Garleff Timcke / Hauschild Vlg., Bremen / 1998 
Ein Leser schreibt dazu:
Ein aus der persönlichen Sicht eines Trainees geschriebener Reisebericht, bei dem vor allem 
auch die Menschen, die auf MIR leben und arbeiten beschrieben werden. Wer daran denkt, 
ebenfalls einmal mitzusegeln, sollte dieses Buch unbedingt gelesen haben.
Lili Marleen. Unter vollen Segeln
Rüdiger Ley, Carlo Jolly / Koehlers VG., Herf. / 1996 
Der Neustädter Reeder Peter Deilmann, der Kapitän Immo von Schnurbein, ehemaliger Kommandant der Gorch Fock, und weitere, konzipierten den ersten Großsegler für Kreuzfahrten unter deutscher Flagge, die "Lili Marleen". Es war der erste Bau eines Windjammers auf einer deutschen Werft, seit die Gorch Fock 1958 die Werft von Blohm u. Voss verließ 
Die Autoren des vorliegenden Buches dokumentieren die Entstehung dieses ungewöhnlichen Großseglers. 
Sea Cloud. Legende unter weissen Segeln
Kurt Grobecker, Peter Neumann / Dt. Segler Vlg., Hbg. / 1997 
Kurt Grobecker schildert in diesem Buch die Geschichte der größten Privat-Segelyacht der Welt, der "Sea Cloud". Die Viermastbank steht für unermeßlichen Luxus und eine abenteuerliche Biographie, die kein anderes Schiff der Welt aufweisen kann. 
Die "Sea Cloud" diente als Luxusyacht für Millionäre, war Treffpunkt für gekrönte und ungekrönte Häupter, für Diplomaten, sie war Kriegsschiff im Dienst der US Coast Guard, Staatsyacht eines Diktators, "floating funhouse" für Hollywood-Sternchen, Goldtransporter und Fluchtboot einer korrupten Präsidentenfamilie, und schließlich Spekulations- und Streitobjekt bei dem Versuch, für das mehrfach totgesagte Schiff eine zeitgemäße Beschäftigung zu finden. 
Heute dient die "Sea Cloud" als exklusives Kreuzfahrtschiff für maximal 67 Passagiere. Trotz einiger Umbauten hat die legendäre Segelyacht nichts von ihrer atemberaubenden Eleganz und dem betörenden Charme der dreißiger Jahre verloren.
Faszinaton klassischer Yachten
Carlo Borlenghi, Mario Marzari / Delius, Klasing, Bielef. / 2000 
Früher schlenderten Segler abends durch den Hafen. Schiffegucken. Was da aber auch alles 
lag! Jeder Eigner Individualist. Hier ein Kaffeekreuzer auf Atlantiküberquerer getrimmt, mit 
Selbststeueranlage, Seezaun und viel Tausendfuss um die Wanten. Dort ein plumper Stahlkahn  
in einen ganz persönlichen Traum von moderner Rennyacht verwandelt. Lange her, inzwischen 
gleichen unsere Boote einander wie unsere Autos. 

Warum heißen solche Bücher immer so albern? Warum traut sich kein Verlag einfach Seufz! 
auf den Einband zu drucken? Oder Ach, ja! Zu sehen ist eh immer, was den Augen wohl tut. 
Lack über Mahagoni, mal stumpf, mal glänzend. Auf das Heck kommt ja alles an! Wie die 
Yacht das Wasser wieder loswird, das den Rumpf entlang gleitet! Winzige Spiegelchen über 
Auftrieb gebenden runden Spanten!  

Nostalgie unter Segeln. Die faszinierende Welt der Großsegler
Jonathan Eastland / Pietsch Vlg., Stuttgart / 1999 
Nun segeln sie wieder. Windjammerparade. Das Buch von der 'Sail'86'
Hans J. Hansen / Urbes Vlg., Hambg. / 1986 
Hundert Jahre segeln
Beken of Cowes / Edit. Maritim, Hbg. / 1996 
amazon-Kurzbeschreibung: 
Aus dem Archiv der Familie Beken stammt die Bildauswahl für diesen gediegenen Band. In künstlerisch herausragender Qualität zeigt er Yachten aus den letzten hundert Jahren. Die Bekens sind jetzt in vierter  Generation der - wie sie es nennen - maritimen Porträt-Fotografie verbunden. 
Das Beken-Album
Beken of Cowes / Edit. Maritim, Hbg. / 1999 
Segeln durch Jahrhunderte. 
Traditionelle Segelschiffe aus Holz
Franco Pace  / Delius, Klasing, Bielef. / 1996 
Klappentext 
Die Schönheit alter Holzschiffe und die Kunst des Holzbootsbaus in einmaligen Bildern des 
Meisterfotografen Franco Pace. Bildband mit kenntnisreichen Texten. 
Die Geschichte des Yachtsports
Daniel Charles  / Delius, Klasing, Bielef. / 2001 
Segel im Wind
Rosenfeld, Giorgetti  /  -Delius, Klasing, Bielef. / 1999
amazon-Kurzbeschreibung:
Dieses Buch gibt Einblicke in die große Bandbreite der Rosenfeld-Aufnahmen, die von 
dramatischen Situationen bei Hochseeregatten bis hin zu Ruhe und Gelassenheit 
ausstrahlenden Fotos vom Küstensegeln reichen. Neben Aufnahmen vom America's Cup sind 
Schoner der Jahrhunderwende, die prächtigen J-Klasse-Yachten der 30er Jahre, aber auch 
die kraftvollen 12-m-Rennyachten porträtiert.  

 

Kap Arkona und seine Leuchttürme
Horst Auerbach, Hans Joachim Luttermann  / Dt. Segler Vlg., Hbg. / 1998 
Das deutsche Seezeichenwesen.
1850 - 1990 zwischen Segel- und Container- Schiffsverkehr
Gerhard Wiedemann / Dt. Segler Vlg., Hbg. / 1998